Einweihung des neuen Hochleistungsrechners am DLR-Institut für Datenwissenschaften in Jena

09.07.2020 · 10:00 Uhr · Universitätsrechenzentrum der FSU Jena, Besprechungsraum E043/E028, Am Johannisfriedhof 2, 07743 Jena

Minister Wolfgang Tiefensee (Grußwort)

2017 gründete sich das DLR-Institut für Datenwissenschaften in Jena, dessen Aufgabe die Analyse großer Datenmengen ist. Nun erhält das Institut einen neuen Hochleistungs-Datenanalyse-Rechner, der an der FSU Jena angesiedelt ist. Mit ihm soll die Jenaer Forschung noch einmal weiter ausgebaut werden.

 

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: