Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Dr. Katja Böhler

Staatssekretärin für Forschung, Innovation und Wirtschaftsförderung

geb. am 8. August 1971 in Eisenach

In Partnerschaft, 1 Kind

Hochschulausbildung

1990 bis 1995

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin

Abschluss: Erstes Juristisches Staatsexamen (Freischuss)
1996 bis 1997

Studium in Public Law an der University of Cape Town (UCT)

Abschluss: Master of Laws
1997 bis 1999

Juristischer Vorbereitungsdienst in Berlin und Harare

Abschluss: Zweites Juristisches Staatsexamen
2005

Promotion an der Humboldt-Universität Berlin zum Thema: „Die Landfrage in Simbabwe – eine juristisch zeitgeschichtliche Untersuchung“

Verleihung des akademischen Grades Dr. jur.

Berufliche Tätigkeiten

1995 bis 1996Juristische Mitarbeiterin der Treuhandsliegenschaftsgesellschaft mbH (TLG)
1999 bis 2000, 2002Angestellte in der Rechtsabteilung der BFB-Branchen-Fernsprechbuch-GmbH Berlin
2001Conseil Général du Calvados, Sprachassistentin am Collège Clément Marot
2001 bis 2012Freie Mitarbeiterin bei der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn
2003 bis 2005Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam am Lehrstuhl Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht und Umweltrecht
2005 bis 2006Persönliche Referentin des Rektors der Universität Potsdam, Prof. Dr. Wolfgang Loschelder
2006 bis 2015stellvertretende Leitung und kommissarische Leitung (2013-2014) des Referats für Hochschulrecht, Justiziariat, Studienstrukturreform und private Hochschulen im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) Brandenburg
2007 bis 2015Nebenamtlich: Leitung des Stipendiatenaustauschs „Go Africa…Go Germany“ unter der Schirmherrschaft von Horst Köhler und des Programms der entwicklungspolitischen Bildung „Comenga“
2015 bis 2017Leitung der Stabsstelle „Gesundheitscampus Brandenburg“ im MWFK
2017 bis 2021Leitung des Referats für Grundsatzfragen des Hochschulwesens, Hochschulplanung, Hochschulforschung, DFG im MWFK
seit Dezember 2021Staatssekretärin für Forschung, Innovation und Wirtschaftsförderung im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Ehrenamtliche Aktivitäten

1997

Gründungsmitglied des Vereins „Lawyers for Development and Association e.V.“

2000 bis 2005 erste Vorsitzende
2007Gründungsmitglied und Justiziarin des Vereins „Friends of Modern Africa“ e.V.
2007 bis 2010

Mitglied des Young Leaders Network der Partnerschaft mit Afrika des Bundespräsidenten Horst Köhler und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

seit 2013Mitglied der SPD
2014Gründung des Brandenburger Kultur- und Weinkontors
seit 2009Vorsitzende der Stiftung für Engagement und Bildung e.V.

Dr. Katja Böhler

Folgen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken: